Apothekertestament

Da es an einer Synchronisation der Rechtsgebiete Apothekenrecht und Erbrecht ermangelt, bedarf es einer von der gesetzlichen Regelung abweichenden aktiven Gestaltung.

 

Diese Gestaltung muss insbesondere die folgenden Herausforderungen meistern:

  • Vermeidung ungewollter und schwerfälliger Erbengemeinschaften
  • Erhalt Vermögenswert Apotheke zur finanziellen Absicherung der Familie
  • Berücksichtigung steuerlicher Gestaltungsmöglichkeiten (sachliche und persönliche Freibeträge)
  • Erhalt der finanziellen Unabhängigkeit sowie höchstmöglichen Flexibilität für Hinterbliebene

 

Inhalte Apothekertestament:

  • Einführung: Notwendigkeit einer Todesfallregelung
  • Gesetzliche Erbfolge
  • Erbrecht contra Apothekenrecht
  • Testamentarische Gestaltungsmöglichkeiten

Schulungsart:

Online-Seminar

 

Die Veranstaltungen lassen natürlich auch online ausreichend Raum für Ihre Fragen, die wir selbstverständlich gerne mit Ihnen erörtern.

 

Uhrzeit:

19:00 Uhr - 22:00 Uhr

 

Teilnahmegebühr:     

€ 79,00 zzgl. USt. (für Mandanten € 29,00 zzgl. USt.)

Referenten

Termine

06. Oktober 2021 (Online)
19:00 Uhr - 22:00 Uhr

Seminaranmeldung

Um sich für die Veranstaltung anzumelden, benötigen wir einige Angaben von Ihnen. Bitte füllen Sie die folgenden Felder aus. 

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Teilnahmebedingungen
Die Gebühr für die Teilnahme beträgt € 79,00 p. P. zzgl. USt. (für Mandanten € 29,00 zzgl. USt.) und ist nach Erhalt der Rechnung zu überweisen. Die Gebühr beinhaltet Seminarunterlagen und ist auch dann zu entrichten, wenn eine angemeldete Person nicht am Seminar teilnimmt.

Im Fall einer unzureichenden Teilnehmerzahl behalten wir uns vor, das Seminar rechtzeitig abzusagen.

Ein schriftlich erklärter Rücktritt bis 7 Kalendertage vor Veranstaltungsbeginn ist möglich. Bei einem späteren Rücktritt bzw. bei Nichtteilnahme - gleich aus welchen Gründen - wird die volle Teilnehmergebühr fällig.

Informationen zum Datenschutz
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin mir bewusst, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail widerrufen.